Endlich wieder Frühstücken…

Nach langer Corona-Pause dürfen wir nun wieder Frühstück in den Gruppen anbieten.

Dafür gehen die Kinder mit den Erzieherinnen mehrmals in der Woche frisches Brot beim Bäcker holen und kaufen Aufschnitt, Obst und Gemüse im Supermarkt ein. Selbst ausgesucht und selbst eingekauft schmeckt es gleich noch viel besser.

Zum Frühstück gehören auch das Decken des Tisches und nach dem Essen das Spülen des Geschirrs.

Das Highlight des Frühstücks besteht darin, dass die Kinder ihre Brote selber schmieren und belegen, ganz nach Lust und Laune und gleichzeitig wird die Feinmotorik und die Hand-Augen-Koordination gefördert.

 

Wir freuen uns sehr darüber in gemütlicher Atmosphäre wieder gemeinsam zu Frühstücken.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vier + 10 =